Weihnachtsmarkt Coburg © Coburg Marketing
Fränkische Weihnacht in Bad Rodach
Adventsmarkt in Seßlach © Rainer Brabec
Glasbläser in Lauscha © Rainer Brabec
Winter in Masserberg

Neuhäuser Bergweihnacht

Bei klirrendem Frost und leise fallendem Schnee bricht in der höchstgelegenen Rennsteigstadt die Dunkelheit früh herein. Wie herrlich ist dann der festlich geschmückte Marktplatz, der durch eine mit Kerzen verzierte stattliche Tanne bereichert wird, anzusehen.
Pünktlich zur Adventszeit erstrahlt auch die faszinierende Holzkirche zu Neuhaus am Rennweg im Lichterglanz – sie ist eine schlichte Schönheit und die einzige dieser Art in Thüringen!

Am Samstag, dem 14. Dezember 2019, wird um 15:00 Uhr der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz feierlich durch Bürgermeister Uwe Scheler in Verstärkung mit dem Weihnachtsmann und seinen Wichteln eröffnet. Schon ab 13:00 Uhr werden die weihnachtlichen Verkaufsstände geöffnet. Gleichzeitig lädt ab 13:00 Uhr das Kirchencafé in der Holzkirche zu einem Besuch ein.

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019, herrscht ab 13:00 Uhr ebenfalls buntes Treiben bei Glühwein, Thüringer Bratwurst und vielem anderen mehr auf dem weihnachtlichen Markt anlässlich der Bergweihnacht. Auch das Kirchencafé ist wieder geöffnet, sodass an diesem Wochenende auch ohne Kirchenführung ein Blick ins Innere des Gotteshauses möglich ist. Um 17:00 Uhr können Sie sogar den besinnlichen Klängen von Adventsmusik in der Holzkirche lauschen…

Wissenswertes

Öffnungszeiten

Samstag, 14. Dezember 2019
ab 13:00 Uhr
Sonntag, 15. Dezember 2019
ab 13:00 Uhr

Ort